Breitbanderschließung

Aktuelles aus der Gemeinde Jettenbach

 

26.08.2019

Hummel rückt für Gerstner im Gemeinderat nach

Mit Schreiben vom Juli 2019 hat Gemeinderatsmitglied Christian Gerstner um seine Entlassung aus dem gemeindlichen Ehrenamt zum nächstmöglichen Termin aus persönlichen Gründen gebeten. In der Gemeinderatssitzung am 07.08.2019 wurde dem Antrag auf Rücktritt vom Gemeinderat zugestimmt. Für Herrn Gerstner rückt Herr Andreas Hummel als Gemeinderat nach. Die Vereidigung des nachgerückten Gemeinderatsmitgliedes Andreas Hummel erfolgte am 7. August 2019.

 

 

 

 

 

23.08.2019

Ausflug zum Königssee

Die Frauengemeinschaft fährt am Dienstag, 3. September, nach Berchtesgaden zum Königssee. Abfahrt ist um 8.30 Uhr in Jettenbach-Bahnhof, weitere Haltestellen Grafengars, Köllerer-Siedlung und Kriegerdenkmal. In Berchtesgaden besteht die Möglichkeit im Ort auszusteigen und sich hier tagsüber aufzuhalten. Der Bus fährt weiter an den Königssee mit Gelegenheit per Schiff nach St. Bartholomä zu fahren. Anmeldung bei Christa Obermaier unter Telefon 0 86 38/7 23 41 oder Monika Hummel unter Telefon 0 86 38/6 76 46. Foto: Pixabay

 

 

 

23.08.2019

Ballkünstler aus Jettenbach

Zum Ferienprogrammtag "Ballkünstler" der Spielvereinigung Jettenbach kamen insgesamt 25 Kinder zwischen drei und zwölf Jahren. Die acht "Teamer" der Tennisjugendabteilung boten einen Parcours aus sechs Stationen. Besonders eifrig genutzt wurden die Hüpfburg und der Swimmingpool. Badeaufsicht Thomas Loose hatte ebenso wie "Burgerbruzzler" Thomas Thaler gut zu tun. (cg)

 

 

 

 

19.08.2019

Köbinger holt sich vierten Titel

Der ungebrochene Zulauf an Mitgliedern, und dies nicht nur aus Jettenbach, ist der Nachweis: Die Tennissportler der Spielvereinigung sind eine große Familie, die es versteht, Sport und Geselligkeit miteinander zu verbinden. Die Vereinsmeisterschaften mit Sommerfest unterstrichen dies einmal mehr. Jung und Alt tummelten sich über den ganzen Tag verteilt auf der Tennisanlage, sahen den Akteuren bei den Endspielen zu oder hatten ihre Freude am Nachwuchs, der sich an den Spielgeräten die Zeit vertrieb. Kulinarisch waren die Mitglieder und Gäste bestens versorgt.

Im Endspiel im Herrendoppel wurde eine enge Partie erwartet. Letztlich setzte sich "Altmeister" Klaus Wasylaszcuk mit seiner Routine und dem jugendlichen Elan seines Partners Johannes Reindl gegen das Duo Georg Reindl/Josef Mußner mit 6:3 und 7:5 durch. Im Damenendspiel wurde Dorothea Cornette ihrer Favoritenrolle gerecht und siegte mit 6:1/6:3 gegen Brigitte Loose, die großen Kampfgeist zeigte. Im Herren-Endspiel traf der aufstrebende Joungster Johannes Reindl, der sich in den Gruppenspielen durchgesetzt hatte, auf den Meister der vergangenen Jahre, Florian Köbinger (Foto), der sich in seinen Gruppenspielen gegen den ehemaligen Serienmeister Josef Heindl behauptete. Mit einem 6:2 und 6:2-Erfolg sicherte sich Köbinger seinen vierten Vereinsmeistertitel im Herreneinzel. Die weiteren Meisterschaften im Damendoppel und bei den Herren 40 wurden in Gruppenspielen entschieden. Dorothea Cornette und Desiree Koller vor Katharina Herzog und Franziska Mußner hießen die Titelträger bei den Damen. Bei den Herren siegte Josef Karl vor Willi Clemens. Allen Titelträgern überreichte Abteilungsleiter Stefan Greilinger Gutscheine. (psc)

 

 

09.08.2019

Neue Öffnungszeiten der Gemeindekanzlei

Die Gemeindekanzlei Jettenbach ist ab September am Dienstag von 16 - 17 Uhr geöffnet.

Wenden Sie sich in dringenden Fällen bitte an die Verwaltungsgemeinschaft in Kraiburg a. Inn, Marktplatz 1, Tel. 0 86 38 / 98 38 - 0 (Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 8-12 Uhr u. Do. 14-18 Uhr)

 

 

 

 

 

 

 

06.08.2019

Der Vorsitzende ist auch Vereinsmeister

21 Stockschützen beteiligten sich an den Vereinsmeisterschaften des ESV Grafengars auf den Asphaltbahnen. Bei diesem Wettkampf kann jeder Teilnehmer Können und Talent beim Massen, Stock- und Zielschießen unter Beweis stellen. Vereins-Vorsitzender Hans Bruckmaier holte sich den Titel. Auf den weiteren Plätzen folgten Peter Holzhammer und Tobias Heindl. Bei den Damen setzte sich erstmalig Maria Bichlmaier vor Monika Heindl und Silvia Bruckmaier durch. Die Jugendwertung führt Yannic Mitter vor Elisabeth Bichlmaier an. Bei der Siegerehrung im Vereinslokal Burle's Kneipe erhielten der Vereinsmeister und die Spartenmeister einen Erinnerungsteller aus Holz, den Bernhard Förster angefertigt hatte. Für jeden Teilnehmer gab es außerdem einen Einzelpreis. Foto: Moonwalker74

 

Gemeinde Jettenbach am Inn

Grünthaler Straße 14

84555 Jettenbach

Öffnungszeiten / Parteiverkehr

Dienstag: 16.00 - 17.00 Uhr

Tel.: 08638 / 76 47

Verwaltungsgemeinschaft Kraiburg

Montag - Freitag: 08.00 - 12.00 Uhr

Tel.: 08638 / 98 38 0